Get Adobe Flash player

Ministranten

Die Ministrantinnen und Ministranten – kurz "Minis" genannt – sind kirchlich engagierte Mädchen und Knaben, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von ca. 9 bis 25 Jahren.

Sie übernehmen in Gottesdiensten stellvertretend für alle Anwesenden liturgische Handlungen (z. B. das Bereiten des Altars für die Feier der Heiligen Kommunion) und tragen mit Kerzen, Weihrauch und anderen Elementen zur feierlichen Gestaltung des Gottesdienstes bei. Darüber hinaus treffen sich die "Minis" in vielen Pfarreien auch unter der Woche zu Spiel und Spass und sind so als Gruppe ein wichtiger Teil der örtlichen Kinder- und Jugendseelsorge.

Kinder und Jugendliche, die gerne bei den “Minis” mitwirken wollen, können sich beim Sekretariat des Pfarramtes melden.